Datenschutzhinweise

Allgemeines

Wir verwenden Ihre Daten ausschliesslich für die Erbringung unserer Leistungen. Wir geben Ihre Daten ohne Ihren direkten Auftrag nicht an Dritte weiter.

Welche Daten erfassen wir von Ihnen

Auf unserer Webseite

Bei Besuch unserer Webseite erfasst unser Webhosting Provider die folgenden Protokolldaten:
  • Datum und Uhrzeit jeder Navigation auf der Seite.
  • Die IP- Adresse von der Sie unsere Seite aufrufen.
  • Die angeforderte URL.
  • Das Ergebnis der Anforderung.
  • Die übermittelte Datenmenge.
  • Die Seite von der unsere Webseite aufgerufen wurde ("referer").
  • Die Kennzeichnung Ihres Browsers.
Die Erfassung dieser Daten erfolgt durch:

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabau

Es ist möglich, dass der Provider weitere Daten über Ihren Seitenaufruf erfasst, auf die wir keinen Zugriff haben.

Mit dem ersten Aufruf unserer Seite setzen wir ein s.g. "Session-Cookie", welches eine eindeutige Identifikation ihres Webbrowsers enthält. Dieses Cookie wird auf Ihrem Computer gespeichert und bei jedem Aufruf unserer Webseite übermittelt. Wir verwenden dieses Cookie ausschliesslich zum Betrieb unserer Webseite, z.B. zum Speichern von Einstellungen der Besucher.

In unserem Geschäftsbetrieb

Mit Anbahnung eines Geschäftes erfassen wir die folgenden personenbezogene Daten:
  • Namen
  • Anschrift
  • Telefon, Email, Fax, ggf. weitere Kommunikationsadressen
  • Ggf. die Umsatzsteuer Identifikationsnummer
Je nach Art der beauftragten Leistung kann die Erfassung weiterer personenbezogener Daten notwendig sein. Dies geschieht stets in Absprache mit dem Kunden.
In der Kommunikation mit unseren Kunden können uns weitere personenbezogene Daten übermittelt werden.

Wie lange speichern wir Ihre Daten

Auf unserer Webseite

  • Die Protokolldateien werden von unserem Webhosting Provider nach ca. 60 Tagen gelöscht.
  • Das Session-Cookie wird von unserer Seite nicht gelöscht.
Wir halten uns vor, Auszuüge aus den Protokolldaten länger aufzubewahren, wenn der Verdacht einer Straftat vorliegt.

In unserem Geschäftsbetrieb

  • Personenbezogene Daten, die zur Faktorisierung und auf Grund gesetzlicher Anforderungen gespeichert werden müssen, löschen wir nicht, bzw. nach erreichen der gesetzlichen Fristen.
  • Personenbezogene Daten die für die Erbringung einer beauftragten Leistung notwendig sind löschen wir auf Anfrage des Kunden oder spätestens 7 Jahre nach Abschluss der Leistung sofern Folgeaufträge, für deren Erfüllung die gespeicherten personenbezogenen Daten notwendig wären, nicht mehr absehbar sind.
  • Weitere Personenbezogene Daten die Sie uns freiwillig (z.B. per E-Mail oder telefonisch) übermitteln löschen wir auf Anfrage oder mit Erreichen der gesetzlichen Fristen.

Wie nutzen wir Ihre Daten

Auf unserer Webseite

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich für den Betrieb und zur Absicherung der Webseite.

In unserem Geschäftsbetrieb

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich für die Durchführung beauftragter Leistungen.

Welche Rechte haben Sie

  • Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Existenz, Herkunft, Empfänger, Zweck, Speicherdauer, Kategorie, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung, das Bestehen eines Rechts auf Einschränkung der Nutzung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde oder dem Bestehen eines automatisierten Entscheidungsfindungsprozesses Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Sie haben jederzeit das Recht, die Korrektur unrichtiger personenbezogenen Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogene Daten zu verlangen.
  • Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung ihrer personenbezogener Daten zu verlangen, sofern die Speicherung der Daten nicht gesetzlich erforderlich ist.
  • Sie haben jederzeit das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die Einschränkung der Verarbeitung gesetzlich zulässig ist.
  • Sie haben das Recht, diese Daten in einem Maschinenlesbaren, übertragbaren Format zu erhalten.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch die S.c.i. Piéchaud zu widersprechen, sofern die Verarbeitung nicht zum Schutz von Rechtsansprüchen der S.c.i. Piéchaud dient.
  • Sie haben das Recht, nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.
  • Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung.
  • Hinweis zur verantwortlichen Stelle und zur Bearbeitung von Anfragen bezüglich personenbezogenen Daten

    Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der S.c.i. Piéchaud sowie zuständig für die Bearbeitung von Anfragen bezüglich personenbezogener Daten ist:
    S.c.i. Piéchaud
    84160 Vaugines/Provence
    E-Mail: lestrailles@vaugines.eu